Rahmen_oben

Hotel Waldschlösschen

hg_01 hg_02 hg_03

Hotel Waldschlösschen

drucken: pdf
hg_innen_01 hg_innen_02 hg_innen_03

Das Hotel „Waldschlösschen“ liegt, wie der Name schon sagt, abseits von Straßenlärm mitten im grünen Herzen Deutschlands, wie unser Thüringer Land auch liebevoll genannt wird.
Ausgedehnte, gut ausgeschilderte Wanderwege in unmittelbarer Hotelnähe laden Sie zu aktiver Erholung ein. Dankmarshausen lag im ehemaligen Sperrgebiet der DDR.
Der einzige Vorteil, der sich heute für uns daraus ergibt, ist die jahrzehntelang unberührt gewachsene Natur der Umgebung. In Hotelnähe beginnt das Naturschutzgebiet „Rhäden“, eine Heimstatt seltener Pflanzen und Vögel, in dem Sie wundervolle Stunden der Ruhe und Entspannung bei Spazier- und Beobachtungsgängen erleben werden. Der Rhäden ist auch per Rad rundum zu befahren.
An der Werra führt der Radwanderweg „Werra- von der Quelle bis zur Mündung“ entlang. In unserer Umgebung wurde dazu teilweise der ehemalige Kolonnenweg der Grenztruppen benutzt, eine äußerst sinnvolle Umwandlung der einst so menschenfeindlichen Einrichtung.

Das Erlebnisbergwerk in Merkers und die geführte Klettertour auf den „Monte Kali“ jeweils mittwochs und sonntags sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
Bei der Anmeldung dafür sind wir Ihnen gern behilflich.

Parkplätze sind für PKW, Wohnmobile und auch Busse reichlich vorhanden. Für Biker und Radler haben wir Garagenstellplätze ohne Aufpreis.

Für unsere Hausgäste wird die Küche jeden Abend ein schmackhaftes frisch zubereitetes Gericht bereithalten

Im Haus verfügen wir über zwei Bundeskegelbahnen für die aktive Erholung, Sie können Fahrräder ausleihen und sich dann nach allen Strapazen in Sauna und Dampfbad wieder fit schwitzen. Für die Saunabenutzung zahlen Hausgäste einen Sonderpreis von 5.-EUR.

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, können Sie sich im Solarium trotzdem gesunde Bräune holen.

hg_innen_07 hg_innen_08 hg_innen_09
hg_07 hg_08 hg_09